Über Uns


 

Irina Nilova

(Ballett, Repertoire, Bodyballett, Charakter)

Irina Nilova, in Sankt Petersburg geboren, begann im Alter von sechs Jahren mit dem Geräteturnen und wechselte zwei Jahre später zum Ballettstudio Tamara Lamasch. Im Jahr 1989 vollendete Irina eine fundierte Ausbildung an einer der bedeutendsten Ballettschulen Europas, der Waganova Ballett Akademie.

Nach dem erfolgreichen Abschluss startete Frau Nilova ihre Karriere als Solotänzerin am staatlich-akademischen Opern- und Balletttheater Sankt Petersburg. Mit dem Ensemble des Theaters folgten Gastspiele in Italien, Spanien, Norwegen, Griechenland und Japan. Zum Repertoire gehörten Haupt- und Nebenrollen in klassischen, neo-klassischen und modernen Ballettdarbietungen.

Engagements in ganz Deutschland und Unterricht an mehreren Tanzschulen und Theatern qualifizierten zum Schritt in die Selbstständigkeit. 2008 übernahm Irina Nilova die renommierte Ballettschule Nadine Bohnert in Passau und wurde in den deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik aufgenommen.


Eva Simmeth

(Lyrical, Musical, Jazz Dance)

Durch regelmäßigen Ballett- und Jazzunterricht, an der ehemaligen Passauer Ballettschule Nadine Bohnert, schuf Eva eine fundierte technische Basis. Mit 17 gründete sie die Hip Hop Company "Move Mastas", mit der sie in der Spielzeit 2006/2007 am Südostbayrischen Städtetheater in der neu Inszenierung "Orpheus in der Unterwelt" zu sehen war.

Nach einer drei-jährigen professionellen Bühnentanzausbildung an der Iwanson-Schule, in München, erhielt Eva ein Stipendium, welches sie nach New York City führte, wo sie bei einer zeitgenössischen Company tanzte. Des Weiteren war sie dort ein Work-and-study Student am Peridance Capezio Center, an dem sie Hip Hop unterrichtete. Weitere Erfahrungen sammelte sie in Stockholm, Prag und am Theater Freiburg.

Seit Jahren unterrichtet Eva an diversen Münchener Tanzschulen und choreografierte und trainierte verschiedene Performances. Nun ist sie wieder zu ihren Wurzeln zurückgekehrt und unterrichtet ab dem Schuljahr 2011/2012 in unserer Tanzschule Lyrical, Musical und Street Jazz Dance.


Ursula Geef

(Modern, Contemporary Dance, Yoga)

In Bewegung war Ursula schon seit der Kindheit als begeisterte und bayernweit erfolgreiche Turnerin. Vom Tanz fasziniert, begann sie in der Jugend zunächst mit orientalischen Tanz und Workshops in Jazzdance, Modern Dance und tänzerischer Akrobatik. Während der Schulzeit sammelte sie schon Auftrittserfahrungen und machte eigene Choreographien für Jugend- und Faschings-Veranstaltungen.

Nach dem abgeschlossenen Studium der Innenarchitektur war der Drang zu tanzen so groß, dass sie an der renommierten Münchner Iwanson-Schule eine Ausbildung zur Tanzpädagogin für künstlerischen Tanz absolvierte. Seither unterrichtet Ursula Musical Dance, HipHop, Kinderballett, Jazzdance, Yoga und tänzerische Akrobatik im Raum Passau und arbeitet seit 2008 auch für das Landestheater Niederbayern als Tänzerin und Choreographin.